Krankheitsauslöser

Jeder Hamster kann einfach so mal krank werden. Doch es gibt auch besondere Auslöser:

-Stress ausgelöst durch häufiges Wecken, unruhiger Standort, Gruppe mit Rangkämpfen, extreme Sauberkeit (nicht mehr der vertraute Geruch) und mehr

-Unsauberkeit ausgelöst durch zu seltene Reinigung, Unsauberkeit des Hamsters (durch zu früher Trennung von der Mutter)

-"Rein"heit ausgelöst durch zu häufig desifenziertes Gehege, das das Immunsystem schwächt

-Falsche Gehegeeinrichtung (Plastikhäuser und -röhren, Häuser mit Nägeln, giftiger Kleber, falsche Laufräder etc.)

-Falsches Gehege (feuchtes Klima in zu kleinem Plastikkäfig/Terrarium/Aquarium, Enge-Stress)

-Trockene Heizungsluft oder Durchzug

-Schlechte Ernährung (Schwäche der Abwehrkräfte durch einseitige Ernährung und Vitamin- und Mineralienmangel, Übergewicht, das die Gelenke schädigt oder/und Diabetes, das zu Organschäden führt)

Krankheitszeichen deuten

Hier nur einige Beispiele:

-Gewichtsverlust: Diabetes, alle Krankheiten

-Übergewicht: Diabetes (folglich Organschäden)

-Fellveränderung: Milben, Pilz, alle Krankheiten (evtl. falscher Sand)

-Verklebte Augen: Infektion, Bindehautentzündung, falsch wachsende Zähne, evtl. Backentaschenentzündung

-Beulen, Knoten, Wucherungen, Aufgasungen: Krebs, Abszesse, ausgetretende Flüssigkeit, Gas und mehr

-Augenveränderungen: Fremdkörper im Auge, Krebs, Bindehautentzündung, Backentaschenentzündung oder -verletzung, falsch wachsende Zähne

-Augentrübung: Diabetes, Grauer Star->Blindheit

-Verklebte Nase: Erkältung

-Durchfall: Darmprobleme

-Scheidenausfluss: Gebärmutterinfektion

-Inaktivätat: alle Krankheiten

-plötzlicher Buckel: Bandscheibenvorfall und ähnliches, Schmerzen am Bauch z.B. durch Gebärmutterentzündung

-Zittern und Schwanken: Infektion, Hitzschlag, Schlaganfall, Tumor

-Geisteigerter/s Durst/Urinieren: Diabetes

-Gestank aus dem Maul: Backentascheninfektion, Zahnentzündung, Abszess

-Blut im After-/Genitalbereich: Gebärmutterentzündung, Blasenentzündung, Verletzungen

 

Aber denk dran: Immer wenn dein Hamster Auffälligkeiten zeigt, solltest du sofort zum Tierarzt gehen!