Der Käfig

Gehegegröße

Hamster sind Wildtiere, deshalb kann man pauschal sagen je gößer das Gehege, desto besser.

Aus wissenschaftlichen Untersuchungen (Beispiele: Klick und Klick) lässt sich ableiten, dass das Gehege eines Goldhamsters mind. 1m² groß und für Zwerghamster (nach bisherigem Wissensstand) mind. 0,5m² groß sein sollte, wobei zu sagen ist, dass es sich hier sozusagen um "Hartz4 für Hamster" handelt. Wer seinem Hamster also etwas Gutes tun möchte, hält ihn möglichst größer.

Gehegearten

DISKUSSIONSARTIKEL FOLGT

-Gitterkäfig (Nicht die beste Art, einen Hamster zu halten, aber okay.)

 

-Aquarium (Gute Art, einen Hamster zu halten.)

 

-Terrarium (Nur Nagerterrarien, weil "normale" Terrarien eine unzureichende

 Belüftunghaben!) (Es kommt drauf an. Nicht so gute bis beste Art, einen Hamster zu halten.)

 

-Schalenkäfig (Eher schlechte Art, einen Hamster zu halten.)

 

-Eigenbauten (Gute bis beste Art, einen Hamster zu halten.)

 

-Umbauten (z.B. IKEA Expedit und Detolf) (Gute Art, einen Hamster zu halten.)

Umgebauter Detolf
Umgebauter Detolf