Allergie gegen Hamster?

Allergisch gegen Einstreu:

Benutz alternative Hanf-, Leinenstreu oder gehaxeltes Stroh (indem lassen sich auch Gänge anlegen).

 

Allergisch auf Sand:

Benutz alternativen Sand aus Bims.

 

Allergisch auf Heu:

Da kannst du deinem Hamster leider keine Alternative anbieten.

 

Allergisch auf Hamster:

Lass dich beim Hausarzt testen, oder (meine Empfehlung!) geh zum Naturheilpraktiker, der dich testet und auch gegen die Allergie behandelt.

Manche Hamsterallergie zeigt sich auch nur bei langhaarigen Hamstern.

Wenn alles nichts hilft und sich schwere Allergieerscheinungen zeigen, musst du deinen Hamster wohl abgeben.